Das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in voller Fahrt

Das neue C-Klasse Cabriolet

Die Verbindung von Sportlichkeit, Lifestyle und Effizienz

Der neue Auftritt des C-Klasse Cabriolets (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8-4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 223-124 g/km[1]) profitiert von umfangreichen Überarbeitungen und spricht Herz und Verstand gleichermaßen an. Dank des sportlicheren Designs, des neuen digitalen Cockpits, effizienteren Motorisierungen mit EQ Boost und dem optionalen DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk konnten Sportlichkeit und Fahrspaß noch weiter gesteigert werden.

Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in der Frontansicht

Dynamisches Design und High Performance-Scheinwerfer

Das kräftige Frontdesign des neuen C-Klasse Modells mit dem serienmäßigen Diamantgrill vermittelt Dynamik und den Cabriolet-typischen Lifestyle. Ebenfalls serienmäßig sind die LED High Performance-Scheinwerfer in neuem Design sowie optional MULTIBEAM LED Scheinwerfer verfügbar. Mit der AMG Line Exterieur werden die sportlichen Design-Aspekte zusätzlich geschärft. Noch athletischer präsentiert sich das neue C-Klasse Cabrio mit dem erstmals erhältlichen Night-Paket mit schwarzen Design-Elementen.

Individueller Fahrspaß bei hoher Effizienz

Das optionale DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk steuert die Dämpfung des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolets passend zu Fahrsituation. In drei Stufen von sehr sportlich bis komfortabel lässt sich zudem das Fahrwerkssetup individuell festlegen. Je nach Motorisierung bietet der permanente Allradantrieb 4MATIC verbesserte Traktion und Fahrstabilität, außerdem schafft ein in diesem Segment einzigartiges 48-Volt-Bordnetz mit dem Starter-Generator EQ Boost die Voraussetzung für sportlichen Fahrspaß bei hoher Effizienz.

Fahrszene des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet
Interieur des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet

Interieur mit innovativem Bedienkonzept

Das sportliche Interieur des neuen C-Klasse Cabrios zeichnet sich durch eine eigenständige Sitzanlage und ein neues Anzeigekonzept mit einem optional volldigitalen Kombiinstrument aus. Das Modell verfügt zudem über berührungssensitive Touch Controls im Lenkrad, die die Steuerung des Kombiinstruments per Wischbewegungen der Finger erlauben. Zusätzlich lassen sich Fahrzeugfunktionen über das Touchpad in der Mittelkonsole oder die Sprachsteuerung LINGUATRONIC bedienen. Das Verdeck des Cabrios kann man nun per Fahrzeugschlüssel von außen öffnen oder schließen.

Zukunftsweisende Sicherheit auf S-Klasse Niveau

Dank der aktuellsten Fahrassistenz-Systeme von Mercedes-Benz mit S-Klasse Funktionen kann das neue C-Klasse Cabriolet in bestimmten Situationen teilautomatisiert fahren. Assistenz-Pakete machen es möglich, dass der Fahrer in einer Vielzahl von Situationen kartenbasiert unterstützt und die Geschwindigkeit vorausschauend angepasst wird. Serienmäßig an Bord des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolets ist ein erweiterter Aktiver Brems-Assistent, durch den Auffahrunfälle oder Zusammenstöße mit Passanten in ihrer Schwere gemindert oder ganz vermieden werden können.

Fahrszene des Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet in der Heckansicht

Das neue Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet - jetzt bei LUEG.

Attraktive gebrauchte C-Klasse Cabriolets bei LUEG

Attraktive gebrauchte C-Klasse Cabriolets bei LUEG

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8-4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 223-124 g/km[1].

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.